Denk‘ ich an Europa…

In Kooperation mit dem Stadtkurier Freiburg schalten wir unter der Rubrik "Denk' ich an Europa..." Statements Freiburger Bürger. Jeden Donnerstag vom 07. März bis 23. Mai 2019.

Yvonne Faller
Münsterbaumeisterin

So denke ich an eine lange gemeinsame Geschichte und eine gemeinsame Kultur. Die Aufteilung in Nationen ist ein eher junges Phänomen, die für die gemeinsame Zukunft nicht prägend sein sollte.
Die kulturellen Leistungen Europas sind entstanden durch Austausch von Wissen und Erfahrungen, unabhängig von Grenzen und Nationen. Stützen wir das Gemeinsame und schätzen wir die Unterschiede!